Kundenbrief/Auslieferung

Liebe Weinfreunde

was soll man in solchen Zeiten über den neuen Jahrgang 2020 schreiben?

Mit der Weinlese 2020 haben wir einen hochwertigen Jahrgang in unserem Keller. Die alkoholische Gärung ist bereits teilweise abgeschlossen und die Weine lagern jetzt auf der Hefe um zusätzliche komplexe Aromen auszubilden. Aktuell sind die 2019er Weine im Verkauf und lassen das Herz beim probieren und trinken höher schlagen. Sie überzeugen durch ihre Spritzigkeit, Frische und Frucht.

Wie ihr schon an einigen Weinen auf der Preisliste festgestellt habt, ändern sich die Bezeichnungen, da unser Weingesetz in Deutschland bis  2025 umgestellt wird. Wir haben auf der Rückseite der Weinpreisliste die neuen Bezeichnungen In Form einer Weinflasche dargestellt. Gerne beantworten wir Fragen dazu. Die Qualitäten der Weine verändern sich dadurch nicht.

Wir befinden uns jetzt im dritten und letzten Umstellungsjahr für den ökologischen Weinbau. Ab dem Jahr  2022 dürfen wir dann das Bio und Ecovin Siegel auf unseren Etiketten verwenden.

Unsere kleine Herde von 4 Ouessant – Schafen erfreut sich großer Beliebtheit im Weinberg. Sie halten die Begrünung kurz, fressen die unerwünschten Beipflanzen weg, aktivieren das Bodenleben, entblättern die Traubenzone und bringen die Menschen zum lachen und verweilen.

Die Probierstube bzw. der Frühstücksraum wurde im Winter renoviert und hat einen neuen „Look“ bekommen.

Wir hoffen dass wir Alle gesund bleiben und den Mut nicht verlieren, was bei einem Glas Moselwein zum Glück auch nicht so schwer ist!

Unsere Auslieferungsfahrten finden wie auch 2020 zu diesen Terminen statt.

Sa 13. Februar: Düren, Moers, Übach-Palenberg, Wesel, Bocholt, Ramsdorf, Heiden, Lembeck, Hamminkeln, Rheinbach und Umgebung

Fr/Sa/So vom 5. bis 7. März Neuhaus/Elbe, Wismar, Demin, Rostock, Stralsund, Rügen, Kröslin, Ueckermünde, Eggesin, Torgelow, Siedenbollentin, Neubrandenburg, Müritz, Wittstock/Dosse, Potsdam, Dessau und Umgebung

Fr/Sa den 3. & 4. April  Kirchgandern, Bischofferode, Nordhausen, Gotha, Freienbessingen, Wiehe, Nohra, Buffleben, Schönau v. d. Walde, Gerstungen, Waltershausen, Erfurt,

Sa/So den 17. & 18. April  Chemnitz, Leipzig, Zwenkau, Weißenfels, Leuna,  Meuselwitz, Hartmannsdorf, Tauscha, Klinga, Rudolstadt, Hildburghausen, Coburg und Umgebung

Sa/So den 24. & 25. April Wartha, Cottbus, Finsterwalde, Bad-Liebenwerda, Vetschau, Lübbenau, Mühlberg, Riesa, Nünchritz und Umgebung

Sa/So den 8. bis 9. Mai  Bautzen, Dresden, Neugersdorf, Eibau, Görlitz, Gera, Zwickau, Glauchau und Orte der A4 entlang.

Wenn Sie uns nicht persönlich besuchen können, oder wir Sie auf den Auslieferungsfahrten nicht erreichen, schicken wir Ihnen auch gerne Ihre Bestellung zu. Die aktuell geltende Weinliste 2021 liegt dem Kundenbrief bei oder Sie finden Ihn auf unserer Homepage. Bei der Selbstauslieferung nur volle 6er Karton einer Sorte. Ausgenommen Sekte, Beerenauslese, junge Reben, Riesling Essig und Destillate.

Wer sich in der Flaschenpost auf unserer Homepage einträgt, bleibt immer auf dem neuesten Stand.

Wir freuen uns auf in Wiedersehen Weingut Kreuz-Bauer Familie Simon und Schmitt